Zeit für Legalisierung

Gut eine Woche vor der Bundestagswahl organisieren wir eine Demonstration und Kundgebung rund ums Hamburger Landgericht. Damit beteiligen wir uns am bundesweiten Aktionstag „Zeit für Legalisierung“.

Die kommende Bundestagswahl ist richtungsweisend für die Cannabispolitik in den nächsten Jahren! Abgesehen von CDU/CSU und AfD werben alle anderen bisher im Bundestag vertretenen Parteien mit Veränderungen im Umgang mit Cannabis: Entkriminalisierung, Legalisierung oder Modellprojekte – was ist möglich? Das hängt nicht nur vom Wahlausgang ab.

Es ist ganz entscheidend, dass wir uns jetzt einmischen!

Wir fordern, den verheerenden Teufelskreis der Prohibition und Repression in Deutschland endlich zu durchbrechen und wollen aufzeigen, dass wir Betroffene viele sind. Bunt und laut demonstrieren wir am 18.09. von 14 bis 17 Uhr vor dem Landgericht Hamburg am Sievekingplatz 3 für unsere Rechte und für eine vernünftige und menschliche Politik im Bereich Cannabis und Drogen. Wir werden uns symbolisch im Kreis um das Landgericht bewegen, um aufzuzeigen, wie sinnlos und schädlich die aktuelle Gesetzeslage ist. Wir fordern die Politik auf, endlich aktiv zu werden, Hanfkonsumenten endlich zu entkriminalisieren und den freien Zugang zu medizinischem Cannabis zu garantieren!

Einige Direktkandidat:innen verschiedener Parteien konnten wir bereits gewinnen, um auf den Kundgebungen zu sprechen:

Linda Heitmann (Bündnis 90/Die Grünen)
Linda ist Direktkandidatin im Wahlkreis 19 (Hamburg Altona) und steht auf der Landesliste auf Platz 5. Sie engagiert sich für Gleichstellung und Gesundheitspolitik.
Webseite von Linda

Linda Heitmann

David Stoop, MdHB (Die Linke)
Als Direktkandidat im Wahlkreis 18 (Hamburg Mitte) und auf der der Landesliste auf Platz 2 ist David besonders engagiert für einen fairen Arbeitslöhne und mehr Tarifbindung.
Webseite von David

David Stoop

Wieland Schinnenburg, MdB (FDP)
Wieland ist regelmäßiger Gast auf unseren Demonstrationen. Er ist Mitglied im Gesundheitsausschuss und tritt im Wahlkreis 22 (Hamburg Wandsbek) als Direktkandidat an.
Webseite von Wieland

Wieland Schinnenburg

Weitere Sprechende haben sich angekündigt von den Parteien die.urbane und Volt.

Demonstration „Zeit für Legalisierung“
Samstag, 18. September 2021

Start: 14 Uhr
Landgericht (Strafjustizgebäude), Sievekingplatz 3, 20355 Hamburg

Diese Seite wird ständig aktualisiert!